Die Reptiles Show
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Die Reptiles Show ist keine einfache Ausstellung in der Tiere schlicht in Käfigen gezeigt werden. Sie ist aber auch
keine Gaukler-Inszenierung bei der ein paar möglichst ungefährlichte Tiere als Monster dargestellt werden um ein
unwissendes Publikum zu täuschen. Die Reptiles Show ist eine Präsentation lebender Tiere, die vor den Augen
der Besucher manipuliert und erklärt werden. Ein lehrreicher Biologieunterricht ist verbunden mit einer
faszinierenden Unterhaltungs-Show, die ein Publikum jeden Alters fesselt. Die Vorstellung der
Reptiles Show beinhaltet drei Schwerpunkte deren Kombination unterschiedliche Arten von
Unterhaltung ermöglicht und sich verschiedenen Gegebenheiten und Voraussetzungen anpasst.

Die Reptiles Show eine faszinierende Vorstellung:
Dieter Zorn verfügt über
eine 35 jährige Erfahrung und vollbringt unglaubliche Manipulationen
beeindruckender Tiere. Er zeigt ihre Besonderheiten und ihr Verhalten;
demonstriert ihre Reaktionen bei Gefahr und ihre
Verteidigungsmöglichkeiten.

Die Reptiles Show eine lehrreiche Vorführung: Der dem jeweiligen Publikum
angepasster Kommentar, erläutert alles Wissenswerte über Schlangen,
Vogelspinnen und Skorpione. So haben die Manipulationen nicht nur einen
spektakulären Aspekt, sie sind auch eine visuelle Unterstützung der gegeben
Erklärungen.

Die Reptiles Show eine interaktive Vorstellung: Das Publikum kann
mitmachen, natürlich ohne Zwang. Jeder hat die Möglichkeit sich
diversen ungefährlichen Schlangen zu nähern. Für die Meisten
ist dies eine einmalige und unvergessliche Gelegenheit.
Durch diese Erfahrung können Vorurteile abgebaut
und unbegründete Ängste überwunden werden.

 

 

 

 

 

Dieter mit einem Tigerpython &
Uschi mit unserem Leguan"Igor"

Logo: Reptiles Show 1981 - 2011